Pilztopf mit Schinken

Pilztopf mit Schinken

Bild zum vergrößern anklicken

Rezept Zutaten für 4 Personen Pilztopf mit Schinken

  • 20 g getrocknete Steinpilze
  • 400 g Champignons
  • 300 g Austernpilze
  • 6 große Lauchzwiebeln
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Pecorinokäse
  • 4 EL Öl
  • 8 Scheiben Coppaschinken
  • Salz und Pfeffer
  • 6 EL Weißwein
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 – 4 TL heller Soßenbinder

Rezept Zubereitung:

  1. Die Steinpilze in 400 ml Wasser einweichen. Die Champignons und Austernpilze in Streifen bzw. Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Zwiebel würfeln. Käse reiben.
  2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Schinken darin knusprig auslassen, danach herausnehmen. 2 EL Öl in die Pfanne geben und die Champignons darin andünsten. Nach ca. 3 Minuten Austernpilze und Zwiebeln dazugeben und würzen. Die Steinpilze abgießen und den Pilzfond auffangen. Die Pilze aus der Pfanne nehmen. Den Bratsatz mit 250 ml Pilzfond, Wein und Sahne ablöschen. 3 – 5 Minuten köcheln und mit dem Soßenbinder binden.
  3. Steinpilze, 3/4 der Lauchzwiebeln und die Pilze in die Soße geben und würzen. Das ganze in 4 Auflaufförmchen (a 300 ml Inhalt) verteilen und mit Käse bestreuen. Im heißen Ofen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C) 5 – 8 Minuten überbacken. Pilztöpfchen mit übrigen Lauchzwiebeln bestreuen. Mit Coppaschinken anrichten. Dazu schmeckt Baguet.

Nährwerte Pro Portion: ca. 440 kcal/1840 kj – Eiweiß 19 g – Fett 35 g – KH 10 g

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Bewerte diesen Beitrag
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *