Rehschnitzel mit Apfelsine und Hagebuttensauce

Rehschnitzel Rezept Zutaten für 4 Personen Rehschnitzel mit Apfelsine und Hagebuttensauce:

  • frische Rehschnitzel oder Hirschsteaks (je 125 Gramm) aus der Hinterkeule
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 3 Esslöffel Rotweinessig
  • 5 Esslöffel Hagebuttenmark (aus dem Reformhaus)
  • 125 Milliliter Rotwein (oder Wildfond und Orangensaft)
  • 1 Apfelsine (Orangen aus der Dose)
  • Salz und frisch gemahlenen Pfeffer

Rezept Zubereitung:

Den Backofen auf 60 Grad vorwärmen und eine Servierplatte hineinstellen. Die Schnitzel waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und In einer Pfanne mit dem Öl bei starker Hitze auf jeder Seite drei Minuten anbraten. Salzen, pfeffern und im Ofen warm stellen.

Das Fett aus der Pfanne abgießen und die Butter erhitzen. Den Zucker einstreuen, hell anbräunen und mit Essig, Hagebuttenmark und Rotwein aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Orangenspalten in Stücke schneiden und mit etwas Saft zur Sauce geben. Kurz erhitzen, abschmecken und über die Schnitzel gießen.

Dazu passen: Bandnudeln oder kleine Kartoffeln, in Butter geschwenkt. Und als Getränk: Ein fruchtig schmeichelnder Rotwein aus der Pfalz.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *