Rumpsteaks mit Mais

Rezept Zutaten für 4 Portionen Rumpsteaks mit Maisküchlein und Tomatengemüse:

  • 4 Rumpsteaks, küchenfertig zubereitet
  • 6 Esslöffel Distelöl
  • 8 Strauchtomaten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 150 q Mehl
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel mildes Paprikapulver
  • 3 Eier
  • 125 ml Milch
  • 1 Dose (425 ml) Mais
  • 1/2 rote Paprika
  • 100 g Kräuterbutter
  • 2 Esslöffel gehackte Petersilie

Zubereitung:
Rumpsteaks mit 2 Esslöffel Öl von beiden Seiten bestreichen, mit Klarsichtfolie abdecken und kalt stellen. Für das Tomatengemüse Tomaten waschen und halbieren. Eine ofenfeste Form mit 1 Esslöffel Öl auspinseln, Tomaten mit der Rundung nach unten hineinlegen, mit Salz, Pfeffer und Oregano bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (Unter- und Oberhitze) bei 180 Grad circa 35 Minuten garen. Für die Maisküchlein Mehl, Backpulver, Paprikapulver und 1/2 Teelöffel Salz mischen. Eier mit Milch verquirlen und in die Mehlmischung rühren. Mais abtropfen lassen. Paprika putzen, Fruchtfleisch fein würfeln. Mais und Paprikawürfel unter den Teig heben. In 3 Esslöffel heißem Öl portionsweise 12 Küchlein von beiden Seiten goldbraun braten. Fertige Küchlein in Alufolie packen und zum Schluss für circa 10 Minuten zu den Tomaten in den Backofen geben. Während das Tomatengemüse im Backofen ist, die vorbereiteten Rumsteaks in der Pfanne von beiden Seiten jeweils 4 bis 6 Minuten braten. Anschließend nach Belieben mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Rumpsteaks mit Kräuterbutter, Tomatengemüse und Maisküchlein servieren. Tomaten mit Petersilie bestreuen.

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *