Schweinemedaillons mit Aprikosendip

Rezept Zutaten für 8 Portionen Schweinemedaillons mit Aprikosendip:

  • 2 Schweinefilets ca. 500 g
  • 4 EL kalt gepresstes Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 x je 275 g backfertiger frischer Blätterteig
  • 200 g Frischkäse mit Kräutern
  • 1 Eigelb
  • 3 Schalotten
  • 1 Glas (450 g) Aprikosenkonfitüre

Zubereitung:
Schweinefilets in 2 Esslöffel eriitztem Öl ringsum kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen. Blätterteigplatte auslegen. Mit jeweils der Hälfte des Frischkäses bestreichen, dabei einen Rand freilassen. Auf jede Platte ein Filet in die Mitte legen, wie Päckchen einwickeln. Mit den Faltstellen nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Beide Teigpakete mit Eigelb bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad circa 30 Minuten backen. Kalt oder warm servieren. Für den Dip Schalotten schälen und hacken. Im restlichen Öl goldgelb dünsten, mit Aprikosenkonfitüre mischen. Mit etwas Salz abschmecken.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *