Risotto Im Glas

Wenn Risottokörner mit Butter, Milch, Zucker, Portwein und Schokolade köstliche Verbindungen eingehen, wird kein klassisches Risotto daraus, sondern ein feines Dessert

Vanille-Schokoladen-Risotto

Rezept Zutaten für 4 Personen Risotto Im Glas

  • 250 Gramm Risottoreis
  • 1 EL Butter
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 400 Milliliter weißer Portwein
  • 800 Milliliter Milch
  • 200 ramm Zartbitterschokolade
  • 6 Esslöffel Zucker

1. Die Butter in einem Topf aufschäumen. Den Reis, die längs halbierte Vanilleschote und eine Prise Salz dazugeben und verrühren. Mischung mit dem Portwein ablöschen und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
2. Nun den Zucker zufügen und nach und nach mit der Milch auffüllen. Die Mischung mindestens 35 Minuten köcheln lassen, dann sollte der Reis weich sein. Nun die Vanilleschote aus dem Risotto fischen und den Reis in zwei Teile teilen. ln der einen Hälfte die grob zerhackte Schokolade auflösen.
3. Die zwei Teile Risotti abwechselnd in Gläser füllen und über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *