Tagliatelle Bolognese

Rezept Zutaten für 4 Personen Tagliatelle Bolognese

250 g Möhren
1 Petersilienwurzel
2 Stangen Staudensellerie
1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen
100 g Räucherspeck
2 Eßl. Öl
350 g gemischtes Hackfleisch
1 Eßl. Tomatenmark
1 Tl. Oregano
Salz, Pfeffer
150 ml Rotwein
200 g Tomatenpüree
350 g Tagliatelle

Die Möhren, Petersilienwurzel und den Sellerie waschen, schälen bzw. putzen. Die Möhren in Scheiben hobeln, Petersilienwurzel und Sellerie feinwürfeln. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und hacken. Den Speck in Würfel schneiden. Das Öl erhitzen und den Speck darin anbraten. Die übrigen vorbereiteten Zutaten zufügen und mitanbraten. Das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren krümelig braten. Tomatenmark mitandünsten. Mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Wein und Püree zufügen, alles ca. 30 Min. köcheln. Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Die Bolognesesoße nochmals abschmecken. Die Nudeln auf Teller verteilen und die Soße darübergeben.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *