Tagliatelle mit Blauschimmelkäse Sauce

Rezept Zutaten für 4 Personen: Tagliatelle mit Blauschimmelkäse Sauce

  • 2 Esslöffel Butter
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 200 Gramm kalte Sahne
  • 200 Milliliter Weißwein
  • 200 Milliliter Gemüsebrühe
  • Jodsalz, weißer Pfeffer aus der Mühle
  • frisch geriebene Muskatnuss, 2 Teelöffel rosa Beeren (Pfefferkörner)
  • 300 Gramm Tagliatelle
  • 2 Teelöffel Butter zum Schwenken
  • 2 kleine Bund glatte Petersilie
  • 240 Gramm deutscher Blauschimmelweichkäse
  • 4 Frühlingszwiebeln • 200 Gramm Kirschtomaten
  • 4 Scheiben gekochter Schinken • 200 Gramm Steinchampignons
  • Butter zum Andünsten

Rezept Zubereitung:

Für die Sauce Butter in einem Topf zerlassen, Mehl unter ständigem Rühren dazugeben. Mit kalter Sahne, Weißwein und Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen lassen. Mit Jodsalz, Pfeffer, Muskatnuss und gestoßenen Beeren würzig abschmecken. Die Nudeln bissfest garen, abgießen und in zerlassener Butter schwenken. Petersilie waschen, trockenschütteln und klein hacken. Den Käse in Würfel schneiden und kurz vor dem Anrichten mit der Petersilie unter die Sauce rühren. Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Kirschtomaten waschen und halbieren. Den Schinken in Streifen schneiden, Steinchampignons mit Küchenpapier abreiben und vierteln. Butter in einer Pfanne erhitzen. Frühlingszwiebeln, Kirschtomaten, Champignons und Schinken darin andünsten, leicht salzen und pfeffern. Die Gemüse-Schinken-Mischung zusammen mit den Tagliatelle anrichten und mit der Blauschimmelkäse-Sauce übergießen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *