Wildreis Bratlinge mit feurigen Hack-Chili

Rezept Zutaten für 4 Portionen Wildreis Bratlinge mit feurigen Hack-Chili:

  • 150 g Langkorn-Wildreismischung
  • 1 EL Gemüsebrühe instant
  • 1 Hand voll gehackte Petersilie
  • 125 g Speisequark Magerstufe
  • 2 Eier, Grösse M
  • 3 gehäufte EL feine Haferflocken
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Rapsöl kalt gepresst
  • 500 g Hackfleisch fettreduziert, gemischt von Rind und Schwein
  • 1 Dose (400 g) Pizzatomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • je 1/2 TL Chilipulver; Zimt Salz und Pfeffer
  • 1 Dose (420 g) Kidneybohnen
  • 8 kleine Tomaten
  • 1/2 rote Peperoni
  • 150 g Naturjoghurt mild, 0,1 % Fett
  • 1 grüne Stängel von 1 Lauchzwiebel

Rezept Zubereitung:

  1. Für die Wildreis-Bratlinge Reis in Gemüsebrühe nach Packungsanleitung garen. Den gekochten Reis in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Petersilie, Magerquark, Eier und Haferflocken zugeben und alles gut vermengen. Masse abdecken und circa 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Für das Hack-Chili Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken. 1 Esslöffel Rapsöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin goldgelb anbraten. Hackfleisch zugeben und unter Rühren anbraten. Pizzatomaten, Tomatenmark und Gewürze zugeben. Alles im geschlossenen Topf circa 15 Minuten bei wenig Hitze köcheln lassen. Kidneybohnen abgießen und mit Wasser abspülen, zum Hack-Chili geben, erhitzen und abschmecken.
  3. Während das Chili gart, die Wildreis-Bratlinge braten. Dazu in einer beschichteten Pfanne 1 Esslöffel Öl erhitzen. Jeweils 3 Esslöffel Reismasse zu einem Bratling formen und diese bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldgelb braten.
  4. Die Tomaten halbieren, Peperoni in feine Ringe schneiden. Beides in der Pfanne kurz anbraten. Joghurt in ein Schälchen füllen. Lauchzwiebelgrün in feine Ringe schneiden und über den Joghurt streuen. Joghurt, Peperoni und Tomaten zu den Wildreis-Bratlingen und dem Hack-Chili servieren.

Tipp: Sollte von der großzügig bemessenen Hack-Chili-Portion etwas übrigbleiben, geben Sie es am nächsten Tag aufgewärmt in Taco-Schalen. So ergibt sich im Handumdrehen ein leckeres Essen für alle Tex-Mex-Freunde.

Nährwerte pro Portion: 41 g Eiweiß, 27 g Fett, 50 g Kohlenhydrate, 2561 kJ/612 kcal

Zubereitungszeit: Ca.55 Minuten

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *