Bauch weg in 1 Woche

Schnell schlank mit dem Wasser Trick – Bauch weg in 1 Woche – Trinken Sie sich zur Wunschfigur. Nur wenn der Körper optimal mit Flüssigkeit versorgt ist, läuft der Stoffwechsel rund, und die Pfunde schmelzen wie von selbst

Sobald die Bade-Saison beginnt, wünschen sich viele Frauen und auch Männer nur noch eins: Das lästige
Bäuchlein muss endlich weg. Das Geheimrezept für einen flachen Bauch: Viel Wasser trinken. Denn nur wenn der Körper ausreichend mit Wasser versorgt ist, läuft der Stoffwechsel optimal, Fett kann verbrannt and Schlackenstoffe können auseschwemmt werden.
Dass Wassertrinken doppelt gut beim Abnehmen ist, zeigen zwei aktuelle Studien. Amerikanische Forscher fanden heraus: Wer 2 Gläser Wasser vor jeder Mahlzeit trinkt, isst anschließend etwa 75 kcal weniger. Das spart bei 3 Hauptmahlzeiten und 2 Snacks am Tag über 2.600 kcal pro Woche. Eine Studie der Berliner Charite ergab außerdem, dass Wassertrinken den Kalorienverbrauch ankurbelt. Nach dem Trinken von 2 Gläsern Wasser werden etwa 30 kcal mehr verbrannt. Wer jeden Tag 2 Liter Wasser trinkt, verbraucht so in einer Woche über 800 kcal.
Aber Wasser kann noch mehr: Da es im Gegensatz zu Fruchtsäften oder Limonaden keinen Zucker enthält, bleibt der Blutzuckerspiegel in Balance, und Heißhunger hat keine Chance. So fällt es Ihnen leicht, auf süße Snacks zu verzichten, und Sie sparen dadurch mehr als 1.600 kcal in der Woche.
Nutzen Sie auch das Wasser im Essen: Wer vor jeder Hauptmahlzeit wasserreiches Gemüse, Salat oder Obst isst, spart anschließend ca. 150 kcal – in der Woche summiert sich das auf über 3.000 kcal. Versuchen Sie zusätzlich, sich jeden Tag 30 Minuten zu bewegen (z. B. Rad fahren, joggen, schwimmen), das verbraucht weitere 2 000 kcal pro Woche. Insgesamt sparen Sie so gute 10 000 kcal und schaffen ganz ohne Diät 3 Pfund in einer Woche. Denn um 1 Pfund abzunehmen, sollten Sie 3.500 kcal einsparen. Ob Sie Leitungs oder Mineralwasser trinken, ist übrigens egal entscheidend ist die Menge. Bei Leitungswasser aber immer erst so circa 0,5 Liter weg schütten oder zum Blumengiessen verwenden. Denn, bei Wasser das länger als 4 Stunden in der Leitung steht können sich Bakterien bilden.
So schafft Wasser 3 Pfund in 1 Woche
Mit ein paar Tipps fällt es leicht, täglich 2 Liter Wasser zu trinken, über 10 000 Kalorien zu sparen und schon nächste Woche eine richtig gute Figur zu machen

  • Regelmäßig Trinken Sie Ihre 2 Liter möglichst über den Tag verteilt. Es bringt nichts, viel auf einmal zu trinken, denn der Darm kann nur circa 200 ml Flüssigkeit pro Viertelstunde aufnehmen. Der Rest wird einfach wieder ausgeschieden.
  • Tagesvorrat Stellen Sie sich Ihre Wassermenge gleich am Morgen zu Hause oder bei der Arbeit bereit. Das erinnert Sie ans Trinken. und Sie vergessen es garantiert nicht mehr.
  • Lieber ohne „Blub“ Bevorzugen Sie stilles oder nur leicht mit Kohlensäure versetztes Wasser. Zu viel Kohlensäure bläht schnell auf.
  • Nicht zu kalt Trinken Sie Ihr Wasser nicht zu kalt. Zimmerwarmes Wasser (ca. 22 °C) kann der Körper besonders gut aufnehmen.
  • Wasser-Start Beginnen Sie den Tag gleich nach dem Aufstehen mit einem Glas Wasser. Das weckt den Stoffwechsel – und Sie haben schon die erste Ration Wasser geschafft.
  • Wasser als Vorspeise Versuchen Sie, vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken. Das füllt den Magen und kurbelt den Stoffwechsel an. So setzt das Essen nicht so sehr an.
  • Trinken statt snacken Oft verwechseln wir Durst mit Hunger. Deshalb immer erst ein Glas Wasser trinken und einige Minuten warten. Meist verschwindet der Hunger kurz danach.
  • In Balance bleiben Ist der Körper z. B. durch Stress, ungesunde Ernährung oder Rauchen übersäuert, halten sich Pfunde hartnäckig. Mineralwasser mit viel Magnesium (min. 50 mg/1). Kalzium (min. 150 mg/1), Kalium (min. 20 mg/1) und Hydrogencarbonat (min. 1 000 mg/1) gleicht das aus und regt den Stoffwechsel zum Fettverbrennen an.

Trinken Sie sich zur Wunschfigur. Nur wenn der Körper optimal mit Flüssigkeit versorgt ist, läuft der Stoffwechsel rund, und die Pfunde schmelzen wie von selbst. Der Trick aus USA.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *