Curry Geschnetzeltes vom Schwein

Rezept Zutaten für zwei Personen Curry Geschnetzeltes vom Schwein:

250 g Brokkoli, 500 g Schweinefleisch aus der Oberschale, 20 g Butterschmalz, 1 Zwiebel feingehackt, 2 gehäufte TI Currypulver, 200 ml Rinderfond (aus dem Glas), 125 g Schmand

So wird’s gemacht: Den Brokkoli in Röschen geteilt zwei Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Kalt abschrecken und abtropfen lassen. Schweinefleisch in schmale Streifen schneiden. Die halbe Menge Butterschmalz in einer Kasserolle stark erhitzen. Darin die Schweinefleischstreifen kross braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Im Rest des Butterschmalzes Zwiebeln glasig dünsten. Curry zufügen und etwas Farbe ziehen lassen. Dann mit Rinderfond ablöschen. Schmand unterrühren, Brokkoli-Röschen und Fleisch dazugeben. Etwa vier Minuten köcheln lassen. Mit Kartoffelrösti und grünem Salat servieren.

Bewerte diesen Beitrag
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Ein Kommentar

  1. Karo Bauer, Schönbrunn

    Curry nicht in heißem Fett anschwitzen, sonst wird es bitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *