Gnocchi in Tomatensoße

Rezept Zutaten für 4 Personen Gnocchi in Tomatensoße

  • 500 Gramm Schweinefilet
  • 600 Gramm gewaschene und geputzte Tomaten
  • 150 Gramm geputzte Champignons
  • 550 Gramm Gnocchi (Kühlregal)
  • 50 Gramm Doppelrahm-Frischkäse
  • 2 geschälte Zwiebeln
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Töpfchen Oregano
  • 2 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 1 geschälte Knoblauchzehe
  • 3/8 Liter Gemüsebrühe (instant)

Zubereitungszeit: Circa 1 Stunde

  1. Das Filet trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. Die Zwiebeln schälen und eine fein würfeln. Die Kräuter waschen, trocken tupfen. Blättchen abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Champignons, bis auf 2 Stück, fein hacken.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Medaillons darin 3 – 4 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Gehackte Champignons und Zwiebelwürfel im heißen Bratöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, die Hälfte der Kräuter unterrühren und Abkühlen lassen.
  3. Eine Zwiebel grob würfeln. Den Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Die Tomaten würfeln. Olivenöl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Tomatenmark unterrühren. Mit Brühe ablöschen, Tomaten und restliche Kräuter zufügen. Alles 5 – 10 Minuten schmoren.
  4. Frischkäse unter die Pilzemasse rühren, Masse auf die Medaillons verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad/Umluft: 175 Grad/Gas: Stufe 3) 10 – 12 Minuten überbacken. Gnocchi in Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Abgießen. Gnocchi, Tomatensoße und Medaillons anrichten. Rest Champignons hobeln, darüberstreuen. Mit den beiseite gelegten Kräutern garnieren.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *