Kartoffelsalat mit Frikadellen

Kartoffelsalat mit Frikadellen Rezept Zutaten für 4 Portionen Kartoffelsalat mit Frikadellen:

  • 800 g neue Kartoffeln
  • 1 Dose (ca. 200 ml) Gemüsemais
  • 2 kleine rote Chilischoten
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 4 EL Paniermehl
  • 1 Bund Radieschen
  • 1/2 Salatgurke
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 Baby-Römersalat
  • 8 Stiele Oregano
  • 100 g Schmand
  • 200 g Vollmilchjoghurt
  • 125 g geriebener Gouda
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 6 EL Öl
  • 4 EL Weißweinessig
  • Rosenpaprika, Zucker, Pfeffer und Salz
  • 1 Ei (Größe M)
  • 1 EL Senf

So wirds gemacht:

  1. Die Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, pellen und halbieren. Die Gemüsebrühe und 2 Esslöffel Öl aufkochen, mit 3 Esslöffeln Essig, Zucker, Pfeffer würzen. Die Kartoffeln und das Dressing mischen.
  2. Den Mais abtropfen lassen. Chili hacken, mit Hack, Ei, Senf, Paniermehl verkneten und mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen. Ca. 12 Frikadellen formen, in übrigem Öl 8-10 Minuten braten (oder grillen).
  3. Die Radieschen vierteln. Gurke hobeln. Zwiebeln in Ringe und den Salat in Stücke schneiden. Oregano hacken, mit Rest Essig, Schmand, Joghurt verrühren, abschmecken. Dressing, Gemüse, Salat, Käse mischen und die Frikadellen dazu reichen.

Wunderbar erfrischend dank cremiger Joghurtsoße.

Zubereitung ca. 45 Minuten und pro Portion hat der Kartoffelsalat mit Frikadellen ca. 870 Kalorien, 47 g Eiweiß, 53 g Fett und 51 g Kohlenhydrate.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *