Klößchen Gulasch zu Porree

Die Zutaten und das Rezept für 2 Portionen Klößchen Gulasch zu Porree.

Folgende Zutaten werden gebraucht:

  • 500 g Kartoffeln,
  • 250 g Porree (Lauch),
  • 100 g tiefgefrorene Erbsen,
  • 50 g Schlagsahne,
  • 25 g Butter,
  • 2 ungebrühte Kalbsbratwürste (a ca. 120 g),
  • 300 ml Gemüsebrühe,
  • 125 ml Milch,
  • 3 – 4 TL Zitronensaft,
  • 2 EL Öl,
  • 1 EL Mehl,
  • 1/4 Beet Gartenkresse,
  • Salz und Pfeffer,
  • geriebene Muskatnuss

Klößchen Gulasch zu PorreeUnd so wirds gemacht:

1. Den Porree putzen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen und je nach Größe halbieren. In Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. 1 EL Öl erhitzen. Die Brätmasse direkt aus der Haut als Bällchen in das heiße Öl drücken, unter Wenden darin anbraten und danach herausnehmen.

2. Noch 1 EL Öl in die Pfanne geben, den Porree darin andünsten und würzen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen und mit Brühe und Sahne ablöschen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Die Klößchen wieder dazufügen und ca. 12 Minuten schmoren lassen.

Milch und Butter erhitzen. Kartoffeln abgießen, ausdämpfen. Mit der Milch-Butter-Mischung zu Püree stampfen. Mit Salz und Muskat würzen und warm stellen.

3. Die Erbsen zum Gulasch geben, aufkochen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Die Kresse vom Beet schneiden. Das Gulasch würzen. Anrichten, mit Kresse und Pfeffer bestreuen. Das Kartoffelpüree dazu reichen.

Nährwerte pro Portion: 860 kcal/3610 kJ, 25 g Eiweiß, 61 g Fett und 49 g Kohlenhydrate. Die Zubereitung dauert in etwa 45 Minuten.

Bewerte diesen Beitrag
Bookmark the Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte Aufgabe Lösen *
Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.