Lammhackbraten mit Rotkohlsalat

Ein neuer Liebling ist geboren: Der fein gefüllte Braten mit Pistazien und Röst-Paprika, zergeht Deinen Gästen auf der Zunge und lässt sie staunen.

Lammhackbraten mit Rotkraut Die Zutaten und das Rezept für 4 Personen von dem Lammhackbraten mit Rotkohlsalat:

  • 700 g Lammhackfleisch,
  • 350 g Rotkohl,
  • 50 g Pistazienkerne,
  • 20 g Butter oder Margarine,
  • 2 rote Paprikaschoten,
  • 2 Zwiebeln,
  • 1 Knoblauchzehe,
  • 1 Ei (Größe M),
  • 1/2 TL Edelsüß-Paprika,
  • Salz und Pfeffer,
  • 3 Frühlingszwiebeln,
  • 5 EL Weißweinessig,
  • 3 EL Zucker,
  • Saft von 1 Zitrone,
  • Rosmarin zum Garnieren,
  • Fett für das Backblech und Frischhaltefolie

Und so wird der Lammhackbraten mit Rotkohlsalat gemacht:

1. Die Paprika vierteln und entkernen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Blech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C) 6 – 8 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Dann die Paprika kurz abkühlen lassen und die Haut abziehen.

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken. Pistazien fein mahlen. Das Hackfleisch, die Eier, die Zwiebeln und den Knoblauch mischen. Mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Folie auf der Arbeitsplatte ca. 40 cm lang ausbreiten. Hack darauf zu einem Rechteck (ca. 20 x 30 cm) flach drücken. Mit Pistazien bestreuen und mit den Paprika belegen (einen Rand frei lassen).

3. Den Braten von der Längsseite aufrollen und fest drücken. Den Braten dann mit der Naht nach unten auf ein gefettetes Blech geben. Fett schmelzen und den Braten damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C) ca. 40 Minuten braten.

4. die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Den Kohl in sehr dünne Streifen schneiden. Essig und Zitronensaft zugeben und verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Frühlingszwiebeln unterheben und würzen. Den Hackbraten mit Rosmarin garnieren und Salat dazu reichen.

Eine deftige Portion Lammhackbraten mit Rotkohlsalat enthält folgende Nährwerte: 530 Kalorien, 44 g Eiweiß, 29 g Fett und 23 g Kohlenhydrate. Die Zubereitungszeit ca. 1 Stunde.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Lammhackbraten mit Rotkohlsalat
Bewerte diesen Beitrag
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *