Marinierte Lammkoteletts

Rezept Zutaten für 4 Portionen Marinierte Lammkoteletts mit Zitronen Minz Dip:

  • 8 tiefgekühlte Lammkoteletts, a 100 Gramm
  • 1 Knoblauchzehe
  • je 1 Bund Rosmarin, Thymian und Oregano
  • 8 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Weißweinessig
  • 1 Teelöffel edelsüßer Paprika
  • 1 schwarzer Pfeffer
  • 2 Fleischtomaten, a 200 Gramm
  • 1 Bund Minze
  • 300 Gramm Vollmilchjogurt
  • Salz
  • 2 unbehandelte Zitronen

Zubereitung:

Koteletts über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Knoblauch schälen, fein würfeln. Kräuter waschen, trocken tupfen, etwas Rosmarin zum Garnieren beiseite stellen, Rest fein hacken. Öl, Essig, Paprika, Knoblauch und Kräuter verrühren, mit Pfeffer würzen. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Lammkoteletts waschen, trocken tupfen. Mit Tomaten in eine flache Schale geben, mit der Marinade beträufeln. Zugedeckt 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

Minze waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Jogurt mit Zitronenschale und Minze verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zitrone waschen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Koteletts und Tomaten aus der Marinade nehmen und trocken tupfen. Koteletts auf dem heißen Grill in einer Alugrillschale 4 bis 5 Minuten unter Wenden grillen. Mit Salz würzen. Zitronenspalten circa 2 Minuten grillen. Koteletts, Zitronen und Tomaten mit Rosmarin garnieren und dem Dip servieren. Dazu schmeckt Baguettebrot.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *