Omelett mit Tomatenragout

Rezept Zutaten für 2 Personen Omelett mit Tomatenragout:

  • Je 1/4 Bund Dill, Schnittlauch und Petersilie
  • 2 Eier (Gr. 5)
  • 4 Esslöffel Milch
  • 6 Esslöffel Gemüsebrühe (instant)
  • 300 Gramm Tomaten
  • 100 Gramm Schafskäse/Feta
  • 40 Gramm Mehl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 3 Teelöffel Öl
  • Eventuell Salatblätter zum Garnieren
  1. Die Kräuter waschen, trocken tupfen und, bis auf einige Petersilienblättchen, hacken bzw. in Röllchen schneiden. Eier, Milch und Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Mit Salz würzen und die Kräuter unterrühren. Circa 15 Minuten quellen lassen.
  2. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und grob in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen, putzen und grob in Stücke schneiden. 2 Teelöffel Öl in einem Topf erhitzen. Die Tomaten und Lauchzwiebeln darin andünsten. Brühe zugießen und circa 5 Minuten köcheln.
  3. Eine kleine beschichtete Pfanne (16 cm Durchmesser) mit 1/2 Teelöffel Öl ausstreichen. Von den restlichen Petersilienblättchen 2 bis 3 hineinlegen. 1/2 Pfannkuchenteig darübergießen und unter Wenden goldbraun braten. Den Pfannkuchen herausnehmen und warm stellen. Aus dem restlichem Teig und Öl 1 weiteren Pfannkuchen zubereiten.
  4. Tomatenragout mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Käse zerbröseln und darüberstreuen Pfannkuchen auf Tellern anrichten, mit Tomatenragout füllen Eventuell mit Salat garnieren.

Die Zubereitung dauert ca. 40 Minuten. Nährwerte: 390 kcal/1630 kJ; Eiweiß 20 Gramm; Fett 23 Gramm; KH 25 Gramm

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *