Rouladen mit Apfelsoße

Rouladen mit ApfelsoßeRezept Zutaten für 4 Portionen Rouladen mit Apfelsoße:

  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4 Schweineschnitzel (a ca. 200 g)
  • Salz und Pfeffer
  • 4 TL Pflaumenmus
  • 8 Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • 2 EL Öl
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Apfelsaft
  • 1 TL Speisestärke
  • Holzspießchen

Rezept Zubereitung:

  1. 4 Lauchzwiebeln in jeweils ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Restliche Lauchzwiebeln quer halbieren. Das Fleisch flach klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit je 1 TL Pflaumenmus bestreichen. Mit je 2 Scheiben Speck und 4 – 5 Stücken Lauchzwiebeln belegen. Aufrollen und mit Spießchen feststecken. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Rouladen darin unter Wenden 4 – 5 Minuten anbraten. Mit Brühe und Apfelsaft ablöschen. Zugedeckt 40 – 50 Minuten schmoren lassen.
  2. Die Rouladen aus der Pfanne nehmen. Sud in einen kleinen Topf passieren. Stärke mit wenig Wasser verrühren. In den Sud rühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Halbierte Lauchzwiebeln darin 3 – 4 Minuten andünsten und würzen. Fleisch und Lauchzwiebeln auf Tellern anrichten. Soße darüber verteilen. Dazu schmeckt Kartoffelpüree.

Nährwerte Pro Portion: 400 kcal/1650 kj – Eiweiß 48 g – Fett 16g – KH 13 g

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *