Spaghetti mit Tomaten und Puten Bolognese

Rezept Zutaten für 4 Personen Spaghetti mit Tomaten und Puten Bolognese

  • 500 g Spaghetti
  • 450 g Tomaten
  • 400 g Putenschnitzel
  • 100 g Zucchini
  • 100 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz (z. B. Butaris)
  • 2 EL Tomatenmark
  • 200 ml Brühe
  • 60 g Parmesan
  • 6 EL Sahne
  • Salz, Pfeffer und Basilikum

Spaghetti mit Tomaten und Puten Bolognese Und so werden die Spaghetti mit Tomaten und Puten Bolognese gemacht:

  1. Zucchini abbrausen und putzen. Möhren schälen. Tomaten abbrausen und putzen. Zwiebel abziehen. Alles fein würfeln. Fleisch abbrausen, trocken tupfen und sehr fein würfeln.
  2. Fleisch in Butterschmalz 6 Minuten anbraten und dabei öfter rühren. Zucchini, Möhren, Zwiebel zugeben. Tomatenmark unterrühren, kurz anrösten. Tomaten und Brühe zugeben, aufkochen und rührend 15 – 20 Min. kochen lassen.
  3. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser etwa 8 Min. bissfest garen. Parmesan in Späne hobeln. Spaghetti abgießen. Sahne zur Soße geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Spaghetti mischen. Mit Parmesan bestreuen und mit Basilikum garnieren.

Zubereitung: 30 Minuten, Garen: 26 Minuten.

Die leckeren Spaghetti mit Tomaten und Puten Bolognese enthalten pro Portion ca. 485 Kalorien, 37 g Eiweiß, 13 g Fett und 53 g Kohlenhydrate.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *