Tomaten Tarte

Tomaten TarteRezept Zutaten für ca. 12 Stücke Tomaten Tarte:

  • 200 Gramm Dinkelmehl (Typ 63o)
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • 100 Gramm Butter
  • 1 Ei (Größe M)
  • 150 Gramm Gorgonzola-Käse
  • 200 Gramm Doppelrahm-Frischkäse
  • 75o Gramm Tomaten
  • 5o Gramm Frühstücksspeck in Scheiben
  • Oregano zum Garnieren
  • Fett für die Form
  1. Das Mehl, 1/2 Teelöffel Salz, Butter, Ei und eventuell 1-2 Esslöffel Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zugedeckt ca. 3o Minuten kalt stellen. Inzwischen den Gorgonzola mit einer Gabel zerdrücken, mit Frischkäse verrühren und mit Pfeffer würzen. Die Tomaten in Scheiben schneiden.
  2. Die Tarteform (26 cm Ø) fetten. Den Teig auf einer mit  Mehl bestäubten Arbeitsfläche rund (ca. 3o cm Ø) ausrollen. Die Tarteform damit auslegen, die überstehende Ränder abschneiden. Die Gorgonzolacreme auf den Boden geben und verstreichen. Die Tomaten schuppenartig darauflegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad/Umluft: 175 Grad) auf der unteren Schiene 3o-4o Minuten backen.
  3. Den Speck in Streifen schneiden und in einer heißeng Pfanne ohne Fett knusprig braten. Den Speck auf der Tarte verteilen und mit Oregano garnieren.

Zubereitungszeit ca.1 Stunde. Wartezeit ca. 3o Minuten.
Pro Stück ca. 240 kcal; E 7 g, F 17 g, KH 14 g

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *