Gefüllte Paprika

Rezept Zutaten für Gefüllte Paprika:

4-6 Paprika (je nach Bedarf), 500 gr. Reis, 1 Ei, 300 gr. Hackfleisch, Majoran, Curry, Pfeffer, Paprika, etwas Milch, 200 gr. Butter, 1 kleine Zwiebel, Mehl, 1 Dose Tomatenmark, Ketchup, Zucker.

Die Paprika waschen und den Kopf oben abtrennen, bitte aufheben. Von innen säubern und dann in ein Gefäß stellen, dieses mit heißem Wasser auffüllen und das ganze stehen lassen. Den Reis entsprechend dünsten. Das Hackfleisch in einer Pfanne anbraten. Nun 1 Ei und dann das Hackfleisch unter den Reis mischen und dann das ganze mit den Gewürzen abschmecken. Die Paprika damit füllen und in einen Topf stellen, den Kopf wieder oben drauf legen. Den Topf mit Tomaten Sosse füllen und dann das ganze noch eine Weile köcheln.

Die Tomaten Sosse : 200 gr. Butter erwärmen und eine fein geschnittene Zwiebel mit andünsten. Mehl nach Bedarf einrühren (Mehlschwitze) und dann mit Wasser und etwas Milch löschen. 1 gr. Dose Tomatenmark und etwas Ketchup hinzugeben. Das ganze mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Danach etwas Zucker je nach Geschmack ebenfalls dazu geben.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *