Grüne Lasagne mit Käse überbacken

Rezept Zutaten für 4 Portionen Grüne Lasagne mit Käse:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Stängel Frühlingszwiebel
  • 3 EL Olivenöl nativ extra
  • 1 Dose (400 g) Pizzatomaten
  • Salz und Pfeffer
  • 40 g Pflanzenmargarin
  • 40 g Speisestärke
  • 300 ml Milch
  • 100 g Frischkäse
  • 2 TL Hühnerbouillon, sofort löslich
  • 1 Prise Muskat
  • 500 g Hackfleisch gemischt vom Schwein und Rind
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 TL getrocknete italienische Kräuter 19 grüne Lasagneblätter, insgesamt ca. 180 g
  • 4 EL Pesto Genovese
  • 3 kleine Tomaten in Scheiben
  • 80 g geraspelter Edamer
  • einige frische Oreqanoblättchen

Rezept Zubereitung:

  1. Für die Tomatensoße Zwiebel schälen und fein hacken. Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. 2 Esslöffel Olivenöl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel und Frühlingszwiebelringe darin kurz andünsten. Pizzatomaten zugeben und alles bei mittlerer Hitze circa 10 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Soße beiseite stellen.
  2. Für die helle Soße Margarine schmelzen. Speisestärke mit kalter Milch anrühren. Mit dem Schneebesen in die geschmolzene Margarine rühren. Den Frischkäse zugeben und unter Rühren darin auflösen. Mit Hühnerbouillon und Muskat abschmecken und beiseite stellen.
  3. Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer, Tomatenmark und italienischen Kräutern vermengen. Eine ofenfeste Form (circa 15 x 24 Zentimeter) mit dem restlichen Öl fetten. Eine Schicht Tomatensoße einfüllen, darauf nebeneinander drei Lasagneblätter legen. Blätter mit etwas heller Soße bestreichen und die Hälfte vom Hackfleisch darauf verteilen. Darauf wieder drei Lasagneblätter legen und mit Tomatensoße bestreichen. Restliches Hackfleisch darauf verteilen und mit Pesto bestreichen. Eine letzte Lage Lasagneblätter auflegen, mit der restlichen weißen Soße begießen. Restliche Tomatensoße darauf verteilen, mit geraspeltem Edamer bestreuen und die Tomatenscheiben auflegen.
  4. Lasagne im vorgeheizten Backofen (Unter- und Oberhitze) bei 180 Grad circa 40 Minuten backen. Vor dem Servieren Oreganoblättchen auflegen.

Gesamtzubereitungszeit: 80 Minuten

Unser Tipp: Eine typisch italienische Lasagne macht schon ein bisschen Arbeit. Warum also nicht gleich die doppelte Menge rote und helle Soße sowie Hackfleisch machen und zwei Portionen zubereiten? Eine wird gleich verputzt, die andere wartet im Gefrierschrank auf ihren Auftritt.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *