Weißkohl Curry Gratin

Weißkohl Curry GratinRezept Zutaten für 4 Portionen Weißkohl Curry Gratin

  • 1 Pck. Kartoffel Knödel halb & halb (z.B. Pfanni)
  • Salz
  • 800 g Weißkohl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Paprika
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 500 ml Milch
  • 6 EL Soßenbinder hell
  • 1 EL Currypulver
  • 100 g Schmand
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1 Bund Schnittlauch

Rezept Zubereitung:

  1. Die Knödel gemäß Packungsangaben in Salzwasser kochen, kalt abspülen, aus dem Beutel nehmen und in Scheiben schneiden.
  2. Den Kohl in Streifen schneiden, Zwiebel und Paprika würfeln. Das Öl in der Pfanne erhitzen, den Kohl bei schwacher Hitze 5 Minuten braten. Dann Paprika, Knödel und Zwiebel noch weitere 5 Minuten mitbraten.
  3. Die Milch aufkochen. Soßenbinder, Curry, Schmand und Apfelsaft einrühren, 1 Minute kochen. Gemüse und Knödel in eine gefettete feuerfeste Form geben. Soße darübergießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 40 – 45 Minuten backen. Schnittlauch klein schneiden und darüberstreuen.

Zubereitungszeit: 20 Minuten, Backzeit: 40 – 45 Minuten

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *