Feiner Putenbraten auf Ofengemüse

Wenn Südländer einen Braten zubereiten, dann gehört einfach viel Gemüse dazu. Diesem PrachtsPutenbratentück von der Pute verleihen Auberginen und Zucchini eine mediterrane Note

Rezept Zutaten für 4 Personen: Feiner Putenbraten auf Ofengemüse

  • 700 g Puten-Oberkeule
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 kleine Aubergine
  • 1 kleine Zucchini
  • 200 g Kartoffeln
  • 3 Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Rosmarin
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Rezept Zubereitung

  1. Den Knoblauch und die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Auberginen, Zucchini, Kartoffeln und Tomaten in kleinere Würfel schneiden. Paprika halbieren, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls würfeln.
  2. Das klein geschnittene Gemüse auf ein Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Thymian und Rosmarin bestreuen. Anschließend in den gut vorgeheizten Backofen (ca. 200 Grad) geben.
  3. Das Sonnenblumenöl in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Haut des Putenbratens mehrfach einritzen. Anschließend den Putenbraten ca. eine Min. pro Seite scharf anbraten, dann das Fleisch auf das Ofengemüse legen und zusammen noch 20 – 25 Min. im Ofen garen lassen.

Viel günstige Angebote für Haus und Garten, findest Du auch hier im Amazon Shop

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte Aufgabe Lösen *